Suche
  • brandt91

Konferenz an Bord bei GNV von Civitaveccia nach Palermo - von Patrick Brandt

Aktualisiert: 3. Mai


Heute nehme ich euch mit an Bord zur Ferry Shipping Conference 2017!

Mit der MS La Superba von Civitavecchia nach Sizilien

2017 – Meine Frau war hochschwanger und der errechnete Geburtstermin war Anfang Mai. Nicht gerade die beste Situation um nach Italien zu reisen. Die alljährlich stattfindende Ferry Shipping Conference des schwedischen Verlagshauses SHIPPAX war Anfang April 2017, genau einen Monat davor. Die Eltern unter Euch wissen, dass das eine sehr aufregende Phase ist, zunmal ich mich ja nicht einfach ins Auto setzen und in paar Stunden zuhause sein konnte. Ich wollte aber zumindest für eine Tag dorthin reisen, da es die mit Sicherheit exklusivste Veranstaltung im Fährschiffbereich ist. Es treffen sich neben den Geschäftsführern, CEOs, Eigentümern und Präsidenten der Reedereien alle die mit der Branche irgendwie verbunden sind. Vom Hersteller von Großküchen über IT Anbieter die Buchungs und Abfertigungssysteme entwickeln, bis zu Schiffswerften ist alles vertreten. Für uns in unserer Eigenschaft als Generalagentur für Moby SPL und PSA für weitere Reedereien ist es wichtig, dort Kontakte zu pflegen und neue aufzubauen.


Ich flog aus Berlin nach Rom Fiumicino, um dann den Vorortzug nach Civitavecchia zu nehmen, immer in der Hoffnung, dass die "große Nachricht" wartet bis ich wieder zuhause bin. Ich übernachtete im Hotel und der Morgen begrüßte mich mit dieser Aussicht (auf dem Bild) aus dem Hotelzimmer! Hier verschwimmt mal wieder die Grenze von beruflichem Reisen und "normalem" Reisen. Nach dem Frühstück legte ich meine Berufsbekleidung an, der Anzug und das Hemd passten noch und das Kravatteknoten gelang auch auf Anhieb, Glück gehabt! Der klassische Anzug ist ja im touristischen Berufsalltag nicht mehr so angesagt, bei der Ferry Shipping Conference allerdings erste Wahl.


Angekommen an Bord der MS La Superba von Grandi Navi Veloci, bezog ich meine Kabine und ging zuerst an Deck. Wer meine Beiträge öfter liest, weiß das das mein Ritual auf jedem Schiff ist. Viel Zeit blieb aber nicht, denn das Programm ist bei dieser Veranstaltung sehr umfangreich. Intressante Vorträge über neue Antriebstechnologien oder dem Unterschied zwischen Katamaran und Trimaran Fähren im täglichen Betrieb, hier ist für jeden Fährschiff-Begeisterten etwas dabei.


Die "La Superba" hat, wie viele Fähren, einen bestens für große Veranstatungen geeigneten Showsalon bzw. Theater mit hunderten Sitzplätzen. Normalerweise findet hier die große Abendveranstaltung mit LIVE-Musik und Tanzshow statt. Es gab auch ein Messebereich mit vielen Ausstellern im Atrium, das mit viel Tageslicht durch die großen Fenster ein paar Stockwerke höher erhellt wird.

Am Abend gab es ein phantastisches Abendessen, was trotz der hunderten Teilnehmer gleichzeitig durch das professionelle und freundliche Personal am Tisch serviert wurde. An der Bar gab es später noch tolle Drinks und der Ausblick vom Oberdeck auf Siziliens Hauptstadt Palermo kann mit jeder Rooftop Bar mithalten.


Am nächsten Morgen wäre der zweite Tag mit interessanten Vorträgen weitergegangen, für mich ging es aber mit dem Taxi zum Flughafen (siehe Foto), mehr Zeit blieb für Sizilien leider nicht. So schön die Veranstaltungen an Bord auch sind, ich wurde jetzt zuhause gebraucht. Genau einen Monat später erblickte mein Sohn Felix pünktlich am 02.05. das Licht der Welt, ein Ereignis mit

dem keine Bar, kein Ausblick und Nichts auf der Welt mithalten kann.


Wenn ihr Euch für Veranstaltungen interessiert, sprecht uns einfach an. Besonders in Skandinavien sind Tagungen an Bord von Fährschiffen üblich. Die Schiffe dort verfügen über spezielle Bereiche für Veranstaltungen mit über 2000 Teilnehmern. Sogar das komplette Autodeck kann bei Bedarf für Ereignissee umfunktioniert werden,

und auch für die Motivation von Mitarbeitern, Produktpräsentationen, Messen, Konzerte oder private Feiern eignen sich Fährschiffe sehr gut. Wir helfen gerne weiter!


Euer Patrick



Gründer und Eigentümer von FerryKnowHow

Patrick Brandt, einer der beiden Gründer und Eigentümer von FerryKnowHow. Bis 2019 war er Geschäftsführer und Heute für die Bereiche Marketing und Vertrieb zuständig.






Buchen könnt ihr diese und weitere Strecken unter:

www.ferryknowhow.pro

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen