Suche
  • angelamarchenko

Verbandsarbeit im Tourismus

Aktualisiert: 29. Apr.

FerryKnowHow ist bereits seit vielen Jahren Teil verschiedener Verbände, unterstützt deren Arbeit durch die Mitgliedschaften und die Arbeit in den Vorständen und Arbeitsgruppen. So ist FerryKnowHow Mitglied in den folgenden Verbänden: DRV Deutscher Reiseverband, RDA Internationaler Bustouristik Verband, VPR Internationaler Verband der Paketreiseveranstalter, VFF Verband der Fährschifftouristik und im SKAL Club Berlin.


Doch was ist ein Verband und worin liegen seine Haupteigenschaften?


Ein Verband bündelt die Interessen mehrerer Akteure zur gemeinsamen Vertretung und wirkt als übergreifende Organisation. Mitglied eines Verbandes können sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen oder weitere Gruppen sein. Die gebündelten Interessen können durch den Verband an politische Entscheidungsträger weitergereicht werden. Durch den Zusammenschluss mehrerer Akteure wirkt die Einreichung eines gemeinsamen Interesses verbindlicher, als wenn dies durch einzelne Akteure geschehen würde. Weiter kann ein Verband aber auch als Mittler zwischen politischen Entscheidungsträgern und den Verbandsmitgliedern wirken.




DRV Deutscher Reiseverband

FerryKnowHow ist seit 2016 als Mitglied im DRV, dem Deutschen Reiseverband, eingetragen. Zu den Hauptaufgaben des DRV gehört die Repräsentanz der Reisewirtschaft in Deutschland in Politik, Wirtschaft und der Öffentlichkeit. Weiter bietet der DRV ein Krisen- und Sicherheitsmanagement für die Reisewirtschaft, sowie die Beratung und Unterstützung der Mitglieder an. Der Deutsche Reiseverband bündelt die Interessen aus mehreren Tausend Reiseunternehmen sowie von zahlreichen touristischen Dienstleistern.




RDA Internationaler Bustouristik Verband

Der Internationale Bustouristik Verband (RDA) engagiert sich im Besonderen für bessere Rahmenbedingungen in der Bus- und Gruppentouristik in Europa. Seinen rund 3.000 Mitgliedern steht der RDA in den Bereichen Reiserecht, Notfallassistenz und Fortbildungen zur Verfügung. FerryKnowHow ist seit 2009 Mitglied des Internationalen Bustouristik Verbands.




VPR Internationaler Verband der Paketreiseveranstalter

Ähnlich wie der RDA legt der Internationale Verband der Paketreiseveranstalter sein Augenmerk auf die Besonderheiten und Bedürfnisse im Bereich der Bus- und Gruppentouristik. Mit seinen 114 Mitgliedern aus 11 Nationen setzt sich der VPR für die Stärkung und den Vertrieb von Gruppenreisen ein, weiter ermöglicht er einen Austausch im B2B-Bereich bei eigens organisierten Veranstaltungen. Da FerryKnowHow neben der Buchungsplattform FerryKnowHow PRO auch als Paketreiseveranstalter tätig ist, ist FerryKnowHow auch seit 2017 Mitglied des Verbands.




VFF Verband der Fährschifffahrt und Fährtouristik e. V.

Der Verband der Fährschifffahrt und Fährtouristik (VFF) bündelt deutsche und internationale Fährreedereien sowie deren touristische Partner. Da FerryKnowHow als Kenner der Fährschiffbranche tätig ist, sind wir bereits seit 2011 Mitglied im VFF. Der Verband der Fährschifffahrt und Fährtouristik bündelt die folgenden Aufgaben: Vertretung der Branche in ganz Europa, Erstellung von Branchenanalysen und -informationen sowie die Außendarstellung auf Messen.





SKAL International BERLIN e. V.



Der Verband SKAL International Berlin bündelt die Interessen von Führungspersonen in der Tourismus-Branche. Durch zahlreiche Veranstaltungen zum Networking findet ein stetiger Austausch im B2B-Bereich statt. So ergeben sich durch Bündelung der Interessen ein Know-How, worauf die Mitglieder zugreifen können und Inspiration und Perspektiven für die Tourismus-Branche ableiten können. Die Gründer von FerryKnowHow, Patrick Brandt und Uwe Giese, sind seit 2012 Mitglied. Patrick Brandt war zudem jahrelang Mitglied im Vorstand des SKAL International BERLIN e. V.



Buchen Sie Ihre nächste Fährreise unter www.ferryknowhow.pro




19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen