Suche
  • email4929

Weihnachtsmärkte am Meer

Adventsreisen mit der Fähre


Weihnachtsmärkte sind in der Adventszeit der schönste Anlass für eine Reise. Und das Meer das schönste Reiseziel. Was liegt also näher, als über das Meer zu einem Weihnachtsmarkt zu reisen? Am besten, wenn der Weihnachtsmarkt auch noch direkt am Meer (oder in dessen Nähe liegt). Als Inspiration für einen Kurztrip mit einer Minikreuzfahrt stellen wir heute ein paar Weihnachtsmärkte vor, die entspannt mit der Fähre bereist werden können.


Weihnachtsmarkt in Göteborg


Der Weihnachtsmarkt in Göteborg ist der größte in ganz Schweden. Jährlich findet er von Ende November bis Ende Dezember im Vergnügungspark Liseberg statt. Seine Weitläufigkeit macht ihn vor allem in diesem Jahr zu einem sehr sehenswerten Ziel! Neben schwedischen Spezialitäten wie Wurst, Strickwaren, Backwerk und Geräuchertes finden ganz besonders die typischen rot-weiß geringelten Zuckerstangen mit Pfefferminzgeschmack viele Abnehmer beim Göteborger Weihnachtsmarkt. Mit Karussells, Theateraufführungen und jeder Menge Süßigkeiten wird hier für jeden etwas geboten. Probieren Sie auf jeden Fall einen schwedischen Glögg!

Verbinden kann man einen Weihnachtsmarktbesuch in Göteborg ganz hervorragend mit einem Abstecher zum Weihnachtsshopping in die Innenstadt. Wir finden: ein sehr lohnenswertes Ziel für eine Reise mit der Fähre! Und das Beste: von Kiel aus erreicht man Göteborg entspannt über Nacht mit einer Minicruise der Stena Line - typisch schwedisches Julbord zubuchbar! Wer unsere Schwärmerei über das Julbord noch nicht gesehen hat, kann das in unserem Blog jederzeit tun :)


Newcastle Christmas Market: Weihnachtsmarkt "very british"


Newcastle Foto: Pixabay

Jährlich zur Weihnachtsmarktzeit erstrahlt Newcastle in festlichem Glanz: die Innenstadt ist der Ort, an dem der Newcastle Christmas Market stattfindet. Hier kann man von lokalen Bieren bis hin zum "Christmas Cake" die örtlichen Spezialitäten probieren und Handgemachtes von Schmuck über Handschuhe bis hin zu Alpaka-Wollartikeln und hübscher Töpferware käuflich erwerben. Die Küstenstadt mit ihren wunderschön beleuchteten Brücken über den Tyne wird Sie in der Weihnachtszeit begeistern. Kombinieren Sie den Besuch hier doch einfach mit einem Bummel durch Amsterdam und einer Mini-Kreuzfahrt Amsterdam-Newcastle auf einer DFDS-Fähre. Lassen Sie sich an Bord verwöhnen und genießen Sie das vielfältige Abendprogramm. Buchbar ist die Minikreuzfahrt selbstverständlich über FerryKnowHowPRO.


Weihnachtsmärkte in Barcelona


Barcelona Foto: Pixabay

Gleich mehrere Weihnachts- und Adventsmärkte lassen in der Vorweihnachtszeit die spanische Metropole feierlich erstrahlen. Die ersten Märkte öffnen Ende November und einige Veranstalter lassen die Tore ihres Weihnachtsmarktes sogar bis zum Vorabend des Dreikönigstages geöffnet (6.1.). In der mediterranen Stadt an der Küste gibt es drei historische Weihnachtsmärkte und immer neue moderne und Pop-up-Veranstaltungen. Zusammen mit der festlichen Beleuchtung der Straßen und öffentlichen Plätze bietet sich ein wundervolles Bild. Lassen Sie sich verzaubern von der Atmosphäre, genießen Sie die Weihnachtsmärkte an außergewöhnlichen Orten wie der Sagrada Familia und lassen Sie sich zwischendurch das eine oder andere Gläschen Cava bei milden Temperaturen schmecken.

Eine Fährverbindung mit Poollandschaft der Extraklasse bietet die Grimaldi Lines zwischen Genua und Barcelona - buchbar auf unserem Portal www.ferryknowhow.pro.

Wem der Sinn nach Christmas Shopping steht, der könnte mit der Fähre vielleicht bei einem Trip nach London glücklich werden. Wir wünschen eine schöne Adventszeit!

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen