Suche
  • email4929

Kabine auf dem Fährschiff - die Ausstattung

Was auch immer Sie sich vorgestellt haben, wie Ihre Fährkabine aussehen könnte: Sie haben Recht! Die Ausstattungen in den verschiedenen Kabinenkategorien gehen weit auseinander: von luxuriöser 2-Bett-Kabine mit großem Panoramafenster bis zur 4-Bett-Innenkabine ist alles dabei.

Jede Kabinenkategorie hat ihre eigenen Vorteile - je nach Reisewunsch. Hier eine kleine Auflistung der verschiedenen Möglichkeiten, auf dem Fährschiff unterzukommen:


Innenkabine vs. Außenkabine auf der Fähre


Wer ein Fenster nach draußen haben möchte, kann mit einer Außenkabine nichts falsch machen. Was man vor der Buchung wissen sollte: Die Fenster haben in den Standardkabinen oft die Größe eines "Bullauges" und bieten keinen Panoramablick. Das sollte man wissen, bevor man eine Außenkabine bucht. In den höheren Kabinenkategorien sind die Fenster oft ein bisschen größer.

Einige Reisende schrecken vor Innenkabinen zurück. Kein Grund dazu, finden wir! Denn aufgrund des Schiffs-Schwerpunktes merkt man Wellen in Innenkabinen noch viel weniger als in Außenkabinen. Für uns ein "Unentschieden" für die Kabinenkategorien Innen oder außen - je nach Bedürfnis.


Mehrbettkabinen auf Fähren


Viele Kabinen auf Fähren sind mit mehreren Betten ausgestattet, die man je nach Bedarf herunterklappen und benutzen kann. Für Familien eine hervorragende Lösung - so kann man mit mehreren Personen in einer Kabine übernachten und spart noch Geld.


Klappbetten bzw. Stockbetten auf der Fähre


Wer mit einer Fähre reist, sollte wissen: auch in Doppelkabinen ist es nicht immer gewährleistet, dass die beiden Betten nebeneinander auf dem Boden stehen. Oftmals gibt es auch in Doppelkabinen übereinander liegende Stockbetten zum Herunterklappen. Bleibt nur noch die Frage: wer darf auf dem oberen Bett schlafen?


Ausstattung von Badezimmern auf Fähren

Wer eine Kabine der höheren Kategorie gebucht hat, kann sich auf ein gut ausgestattetes Badezimmer freuen. Aber auch in Standardkabinen sind die Nasszellen - wenn auch kleiner als zu Hause - mit allem ausgestattet, was man so braucht. Dusche, WC, Waschbecken sind standardmäßig vorhanden. Woran man denken sollte: nicht jede Reederei stellt Beautyprodukte wie Duschgel, Shampoo etc. zur Verfügung. Und auch ein Föhn gehört nicht zur Ausstattung der Fährkabinen. Also Föhn und Duschgel in die Fähr-Tasche einpacken... Wer noch einmal wissen möchte, was man auf die Fähre so alles mitnehmen sollte, dem empfehlen wir unseren Blogbeitrag zum Thema "Packliste für die Fähre".


Unser Fazit zur Ausstattung von Fährkabinen


Fährkabinen gibt es in allen Kategorien. Von der einfachen Standardkabine mit Stockbetten bis hin zu luxuriösen Komfortkabinen mit Jacuzzi ist alles möglich. Egal, welche Kabine Sie buchen: verbringen Sie nicht zu viel Zeit darin! Die Fähre bietet so viele tolle Annehmlichkeiten - von Pool über Bar und Show bis hin zum Kino. Machen Sie die Überfahrt zu Ihrem ganz persönlichen Highlight!

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen