Suche
  • angelamarchenko

Reisebericht Minicruise Kiel - Göteborg - Kiel mit Stena Line

Heute nehmen wir Sie mit auf die Minicruise von Kiel nach Göteborg und wieder zurück. Wir teilen persönliche Einblicke und verraten Ihnen Geheimtipps und Wissenswertes zu Ihrer Reise mit Stena Line. Die Fährverbindung und die Minicruise sind einfach online zu buchen auf www.ferryknowhow.pro



Anreise und Check-In in Kiel Unsere Reise beginnt in Berlin. Wir erreichen Kiel einfach mit dem Zug ohne Umsteigen. Weiter gibt es viele Verbindungen über Hamburg, so dass die Anreise bereits entspannt von statten geht. Vom Hauptbahnhof in Kiel erreichen wir den Schwedenkai, von wo aus wir unsere Fährkreuzfahrt starten, innerhalb von 10 Minuten zu Fuß. Das Boarding beginnt bereits um 16:00 Uhr, Zeit, sich auf dem Schiff umzuschauen. Bis 18:15 Uhr (30 Minuten vor Abfahrt) haben wir die Möglichkeit an Bord zu kommen. Im Terminal angelangt, halten wir unsere Buchungsbestätigung, Ausweis und den Nachweis über die Impfung bereit, erhalten im Gegenzug unsere Bordkarte und dann heißt es: Alle Mann an Bord!



Abends an Bord

Um unseren Hunger zu stillen, geht es nun zum reichhaltigen Abendbuffet, von Fisch und Meeresfrüchten bis Fleisch und vegetarische Alternativen ist alles dabei und lässt das Herz (oder auf den Magen) höher schlagen.

Der Ausblick aus den Panoramafenstern mit direktem Blick auf den Sonnenuntergang rundet das Essen ab. Abschließend finden wir uns nochmal in einer Bar mit einem Kaltgetränk ein und lassen den Abend ausklingen, bevor es in die Kabine zum Schlafen geht.


Unterwegs in Göteborg

Der Morgen startet bereits mit dem Ausblick auf die ersten Schären, die Göteborg umgeben. Wenn das Wetter es zulässt, sollten Sie sich auch den Sonnenaufgang an Deck nicht entgehen lassen! Bevor wir unseren Tag in Göteborg genießen, stärken wir uns noch mit einem ausladendem Frühstücksbuffet. Wie am Vorabend hält das Speisenangebot eine große Vielfalt für jeden Geschmack bereit. Nach Einfahrt in Göteborg können wir ab 09:15 Uhr von Bord und beginnen unsere Erkundung in Göteborg, bewaffnet mit einem Stadtplan von Göteborg, der an der Information im Schiff auslag. Unseren Koffer lassen wir an Bord in der Kabine.

Mit der Straßenbahn erreichen wir schnell das Stadtzentrum und setzen das weitere Sightseeing zu Fuß weiter. Wir besuchen Göteborg konstmuseum, das führende Kunstmuseum mit berühmten Werken, spazieren zum Stadtmuseum Göteborg und zur Göteborg Opera und betrachten von Weitem das beeindruckende Schiff Barken Viking.

Außerdem machen wir noch einen Abstecher in die Saluhallen, eine Markthalle mit allerlei Ständen rund um schwedische Spezialitäten. Unseren Besuch in Göteborg runden wir mit der Einkehr im Restaurant „Sjömagasinet Sverige“ ab, ein echter Geheimtipp beim Besuch dieser Stadt! Anschließend geht es zurück an Bord für die Heimreise.






Zurück an Bord Um zurück an Bord zu kommen, zeigen wir unsere Bordkarte und unseren Ausweis vor und weiter geht’s für uns. Nach unserem Tag voller Eindrücke in Göteborg lassen wir den Nachmittag an Bord mit einem Kaffee Revue passieren. Wir genießen die Sonnenstrahlen und beobachten das Treiben an Bord. Die Ausfahrt aus dem Hafen verfolgen wir gespannt und lassen uns den Wind durch das Haar wehen. Um den Hunger zu stillen, geht es für uns wieder ins Buffetrestaurant und wir schlemmen uns durch das Angebot. Anschließend suchen wir noch den Duty Free Shop auf, um eine Kleinigkeit mit nach Hause zu nehmen. Der Tag war lang und wir begeben uns in die Kabine zum Schlafen.




Ankunft in Kiel und Heimreise Wir starten den Tag mit einem leckeren Frühstück und einem heißen Kaffee. Dann geht es schnell in die Kabine, um unseren Koffer zu packen und abreisebereit zu machen. Bevor es für uns von Bord geht, wagen wir noch einen Abstecher an Deck um die Einfahrt in den Kieler Hafen zu beobachten. Sobald wir angelegt haben, schnappen wir uns unser Gepäck aus der Kabine und es geht von Bord und nach Hause. Die Heimreise gestaltet sich genauso einfach wie bei Anreise. Zu Fuß zum Kieler Hauptbahnhof und in den Zug Richtung Berlin. Wir verlassen Kiel mit Erholung und vielen neuen Eindrücken.



Wir hoffen, Ihnen einen ausführlichen Einblick für die Minicruise Kiel - Göteborg - Kiel mit Stena Line gegeben zu haben und auch Sie und Ihre Kunden dafür begeistert zu haben.

Buchen können Sie diese und weitere Strecken unter: www.ferryknowhow.pro

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen